Es gibt verschiedene finanzielle Unterstützungen für Vereine
  • Neuigkeiten

Finanzielle Unterstützung für Sportvereine

Die Corona-Pandemie hat nicht nur der Wirtschaft zugesetzt. Auch und gerade ehrenamtliche Vereine haben mit den Folgen zu kämpfen. Zum Glück gibt es zahlreiche Initiativen, die Sportvereine unterstützen. Im Folgenden stellen wir dir verschiedene dieser Hilfsprogramme vor.

Die für Amateursportvereine kostenfreie Vereinsticket Plattform entlastet Ehrenamtliche. Die vielen integrierten Lösungen sparen Zeit und Nerven und machen den Verein fit für die Zukunft. Dank der Möglichkeit, Unterstützer-Tickets zu verkaufen, lassen sich zudem Zusatzeinnahmen für die Vereinskasse generieren.

Crowdfunding über Fairplaid.org

Auf der Plattform fairplaid.org können Einzelpersonen, Mannschaften oder ganze Vereine Geld für verschiedene sportbezogene Vorhaben sammeln. Wie auf anderen Crowdfunding-Seiten auch, wird zu Beginn der Kampagne ein Spendenziel festgelegt und der gesammelte Beitrag nur ausgezahlt, wenn dieses Ziel erreicht wird. Die Unterstützer gehen dadurch nicht das Risiko ein, dass sie Geld in ein Projekt investieren, dass nicht realisiert werden kann

Besonders bei Fairplaid.org ist, dass es neben den eigentlichen Spenden auch Fördertöpfe gibt, die die Projekte finanziell unterstützen. Für jeden Unterstützer, der 10€ oder mehr spendet, werden aus diesem Fördertopf weitere 10€ draufgelegt. Wichtig: Das Geld in den Fördertöpfen ist begrenzt, die Töpfe werden allerdings immer zum Monatsanfang wieder aufgefüllt. Es lohnt sich also, vor allem zu Beginn des Monats zu spenden.

Darüber hinaus hat auch Toyota als Partner der Plattform einen eigenen Fördertopf mit insgesamt 20.000€. Mit diesem Geld werden Projekte aus olympischen und paralympischen Sportarten unterstützt. Projekte, die über diesen Fördertopf unterstützt werden, bekommen für jeden Supporter, der mindestens 10€ spendet, sogar einen Zuschuss von 20€. Allerdings gilt das nur, bis das Spendenziel erreicht wurde oder die Förderung 1.000€ beträgt.

Um potenzielle Unterstützer für sich zu gewinnen, hat man auf der Plattform auch die Möglichkeit, “Prämien” für gewisse Spendenbeiträge festzulegen. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Von Trikots und Fanschals bis hin zur Möglichkeit, den Trainer verkleidet zum nächsten Heimspiel zu schicken, ist alles möglich. Paradebeispiele für kreative Prämien findest du unter dem folgenden Link:

Crowdfunding Seite SG Witten Baskets

MOVE Aktionstage 2022

Um nach Corona Kinder und Jugendliche wieder zum Sport treiben zu motivieren, finden in diesem Jahr im Mai und September die MOVE Aktionstage statt. Vereine können sich auf der Internetseite für die Ausrichtung eines Aktionstages bewerben. Für die Ausrichtung erhalten sie, abhängig von der erwarteten Teilnehmerzahl, eine Förderung zwischen 500 und 1000€. Alternativ können die Vereine auch stattdessen ein Aktionspaket mit Sportgeräten, Bewegungsideen und Spielmaterialen beantragen.

Aktionstage können auch außerhalb von Mai und September durchgeführt werden, allerdings werden diese dann nachrangig gefördert. Sprich: Diese Aktionstage werden nur gefördert, falls nach der Förderung der übrigen Aktionstage noch Mittel zur Verfügung stehen.

Hier bewerben

Helferrat

Zeit ist kostbar. Insbesondere im Ehrenamt. Umso frustrierender ist es für engagierte Helfer in Vereinen, wenn sie einen Großteil ihrer Zeit für Bürokratie aufwenden müssen. Dieser Aufwand schreckt potenzielle Helfer ab und demotiviert langfristig oft auch diejenigen, die sich engagieren. Um Vereine im Umgang mit bürokratischen Hürden zu unterstützen, hat sich im vergangenen Jahr der Helferrat formiert.

Bei ihm handelt es sich um eine Stiftung, die Vereine rund um das Thema Bürokratie berät und Informationsangebote bereitstellt. Dadurch sollen engagierte Vereinsmitglieder eine Anlaufstelle bei Problemen haben. Die Beratung dient als Hilfe zur Selbsthilfe und soll die Vereine dazu befähigen, sicherer und effizienter mit ihren bürokratischen Herausforderungen umzugehen.

Wer das Gefühl hat, dass auch das nicht genug ist, um mit der ganzen Bürokratie fertig zu werden, für den bietet der Helferrat mit der “zentralen Geschäftsstelle” auch die Möglichkeit, einzelne Aufgaben zu delegieren. Dadurch kann der Verein beispielsweise die Mitgliederverwaltung oder die Lohn- und Finanzbuchhaltung auslagern und damit die Ressourcen für den Sportbetrieb an sich bündeln.

Zur Website

Bund der Vereine und Verbände

Ähnlich wie der Helferrat unterstützt auch der Bund der Vereine und Verbände (BdVV) Vereine dabei, rechtliche Risiken zu vermeiden und berät sie in Rechtsfragen. Eine Mitgliedschaft hier ist zwar nicht umsonst, für einen jährlichen Mitgliedsbeitrag erhalten Vereine jedoch neben geschulten Ansprechpartnern auch kostenlosen Zugang zu kostenloser Vereinssoftware.

Als Kernkompetenzen schreibt der BdVV sich die Themen Datenschutz und Digitalisierung im Vereinswesen auf die Fahne. Gerade für diejenigen, denen die DSGVO nach wie vor Kopfzerbrechen bereitet, könnte sich eine Mitgliedschaft hier also lohnen. Weitere Informationen zum Bund der Vereine und Verbände findest auf ihrer Internetseite.

Zur Website

Spenden, Finanzen

Unser Hosting Partner
Mittwald Hosting Partner Logo
Techn. Realisierung EURESA.
EURESA Logo
© Total Fansports GmbH. All rights reserved.