Vereinsticket

Ein System für alle Sportarten.
Die ideale Lösung für das Zuschauermanagement.
Für Amateurvereine kostenlos.

Kontaktdatenerfassung
Datenschutz
Hygienischer als Papierlisten
Zuschauerkontingente
Innovativ (Responsive, App)
Einfach zu bedienen

Bekannt aus

fupa Logo
Logo Trierischer Volksfreund
Logo RPR1
SWR4 Logo
Vereinsticket Fussballer mit einem FussballVereinsticket Fussballer mit einem Fussball

Gratis für Amateurvereine

Wir helfen beim Restart des Amateursports: Vereine aus dem Breitensport erhalten das System Vereinsticket komplett kostenfrei – unserem Sponsoren-Pool sei Dank!

Benutzen Sie das Kontaktformular am Ende dieser Seite. Geben Sie dabei unbedingt Ihren Verein und Ihre Telefonnummer an. Wir bearbeiten nach Eingang Ihrer Meldung.

Vereinsticket kostenfrei nutzen!

Zum Kontaktformular
Nach der Corona-Zwangspause

Optimale Lösung für (Amateur-) Vereine

Mit Vereinsticket können Vereine im Breitensport den Spielbetrieb unkompliziert wiederaufnehmen: Das System entspricht den aktuellen Vorgaben, die der DFB und andere Sportverbände in ihren Muster-Hygienekonzepten formuliert haben und ist einfach zu bedienen. Dank unseres Sponsoren-Pools können Amateurvereine das System komplett kostenfrei nutzen!

Vereinsticket Logo

Vereinsticket hilft Ihnen beim Wiederanpfiff nach der Corona-Pause: Das System stellt sicher, dass die erlaubte Gesamtpersonenzahl auf dem Sportgelände nicht überschritten wird. Hierzu wird ein festgelegtes Ticket-Kontingent online angeboten. Bei der Ticket-Reservierung werden die Kontaktdaten der Zuschauer erfasst und datenschutzkonform gespeichert. Sofern es notwendig sein sollte, können die Daten zur Kontaktnachverfolgung mit einem Klick und im passenden Format an die zuständigen Behörden übermittelt werden. Nach 30 Tagen werden die Daten automatisch gelöscht.

Vor Ort wird an der Kasse unkompliziert und kontaktlos abgeglichen, welche Ticket-Reservierer wirklich erschienen sind. So einfach kann es sein, die neuen Hygieneregeln im Spielbetrieb einzuhalten!

Eishockey-Logo
Fußball-logo
Tischtennis-logo
Volleyball-Logo
Basketball-logo
Handball-logo

Feedback von Vereinen, die Vereinsticket.de nutzen

  • Wir haben jetzt das Angebot bei drei Spielen getestet. Es hat alles problemlos und sensationell einfach funktioniert. Ich habe selbst schon in ähnlichen Projekten gearbeitet und kann wirklich sagen: Was ihr hier anbietet ist in allen Punkten überragend gut gemacht. Frontend, Backend, Kommunikation/Text, Internetauftritt, insbesondere die intuitive und einfache Nutzung sowohl für Gäste als auch für die Vereine. Klasse!

    VFL TRIER
  • Danke, dass ihr uns von dem größten Problem momentan mit einer komplett durchdachten Lösung befreit!

    HERMESKEIL
  • Ihr habt eine richtig gute Lösung. Bereits nach so kurzer Zeit sieht man eurer persönliches Investment und dieses große Engagement ist für uns Vereine einfach fantastisch! Als jemand der da nicht ganz laienhaft unterwegs ist, hätte ich da eine positive Prognose für den Erfolg von Vereinsticket!

    MÜLHEIM-KÄRLICH

Vorteile & Leistungen

Corona-Sorgen-frei

Vereinsticket ist die Komplettlösung für das Zuschauermanagement: Die Anforderungen an die Kontaktnachverfolgung sind vollständig umgesetzt. Das System jedoch nur darauf zu beschränken, wird dem Potential in Sachen nachhaltiger Digitalisierung nicht gerecht.

Kostenfrei für Vereine

Auf den Tickets und in den Apps ergibt sich neues Werbepotential. Wir haben einen prall gefüllten Pool von Sponsoren, die sich diese prominenten Werbemöglichkeiten nicht entgehen lassen möchten! Dadurch ist das System für Amateurvereine komplett kostenlos!

Einfache Bedienung

Die vorab online ausgestellten und mit einem QR-Code versehenen Tickets werden vor Ort - ausgedruckt oder digital - schnell, einfach und vor allem kontaktlos gescannt. Das funktioniert kinderleicht per App auf regulären Android- oder iOS- Geräten.

Zuschauermanagement

  • Voreingestellte Spieltagspaarungen
  • Online-Reservierung von Tickets
  • Verschiedene Ticketarten möglich (Heim- vs. Gästefans)
  • Definition von Kontingenten je Veranstaltung und Ticketart
  • Mehrere Kontingente pro Veranstaltung möglich
  • Check-In erfassen
  • Check-Out erfassen
  • Automatischer Check-In möglich
  • Verkauf von Tickets online
  • Verkauf von Tickets vor Ort
  • Kommunikation mit Fans (Benachrichtigung über verlegte Spiele, "Stadionheft 2.0", ...)

Kontaktnachverfolgung

  • Check-In-Listen (Wer war wann vor Ort? Plus: Separate Eingänge je Ticketart)
  • Abbildung von Zonen (Tickets erlauben unterschiedlichen Zutritt)
  • Vor- & Nachname
  • Anschrift
  • Handynummer
  • Ein-Klick-Export von Kontaktdaten (im Fall der Fälle, Dateiformat abgestimmt mit Gesundheitsämtern in RLP und Saarland)
  • Automatische Vernichtung der Kontaktdaten nach x Tagen
  • Vollständig DSGVO-konform (autom. Datenlöschung nach 30 Tagen)
  • Daten sind vor fremden Blicken und Wetter geschützt (im Gegensatz zu Papierlisten)

Modernes Vereinsmanagement

  • Ideal für Mehrspartenvereine (ein System für alle Sportarten, beliebig viele Mannschaften und Abteilungen)
  • Trainingsbeteiligung nachvollziehbar
  • Auswertung der Zuschauer je Spiel
  • App-basiert (iOS & Android)
  • Bedarfsplanung für Verkauf von Getränken & Speisen
  • Schätzung für Auflage von Stadionheft
  • Dauerkarten durch "Super-Fan"-Funktion
  • Organisation von z.B. Tagungen, Jahreshauptversammlungen, Wandertagen
  • Ein System, eine Quelle aller Daten

Usability

  • Einfach und intuitiv zu bedienen, keine Anlernung notwendig
  • Mit und ohne Handy nutzbar (Besucher)
  • Erfassung vorab online oder am Platz (Vereine)
  • Responsive Darstellung
  • Tickets mit QR-Code
  • Tickets im PDF-Format
  • Tickets im Passbook/Wallet-Format
  • Erfassung vor Ort per kostenfreier App
  • Keine Investition in Hardware nötig
  • Informationen und Werbematerial von uns

Sicherheit

  • Rechte-Management der Benutzer
  • SSL-verschlüsselte Kommunikation
  • Deutscher Serverstandort
  • Etablierte Lösung seit 2017
  • Keine Lizenzkosten
  • Individuelle Benutzerrechte

Marketing

  • Individuelle Veranstaltungsbeschreibung
  • Darstellung der Spielorte auf digitaler Karte
  • Versteckte Veranstaltungen
  • Individuelle Domain

Info-Material für die Vereinsarbeit

Vereinsarbeit ist in gewisser Art und Weise auch Überzeugungsarbeit. Aus eigener Erfahrung wissen wir dies nur zu gut. Daher möchten wir all diejenigen, die an unsere Lösung zum Zuschauermanagement und zur Digitalisierung des Vereinswesens glauben, nach Kräften unterstützen. Hierfür haben wir folgende Materialien zusammengestellt.

Häufig gestellte Fragen zum Vereinsticket-System


Was kostet die Vereinsticket-Lösung?

Nichts – zumindest für Amateurvereine. Wir konnten einen Pool aus Sponsoren akquirieren, die die Kosten übernehmen. Im Gegenzug erscheint die Werbung eines Sponsors auf den Tickets.

Wenn Sie sich für eine White-Label-Lösung interessieren oder einen eigenen Vereinssponsor „mitbringen“, melden Sie sich bei uns – gemeinsam besprechen wir das weitere Vorgehen.

Warum sollte ich das System nutzen?

Das Vereinsticket-System ist ein echter Mehrwert für Ihren Verein, denn damit fällt die Kontakterfassung kinderleicht: Ein Vertreter Ihres Vereins kann mithilfe der Vereinsticket-App die vorab online reservierten Tickets der Besucher am Eingang zum Sportgelände sekundenschnell und vor allem kontaktlos scannen.

So haben Sie nicht nur die aktuelle Gesamtpersonenzahl immer im Blick, sondern erfüllen auch die Auflagen zur Kontaktnachverfolgung. Die erfassten Daten werden datenschutzkonform auf Servern in Deutschland gespeichert und nach 30 Tagen automatisch gelöscht.

Das Vereinsticket-System ist darüber hinaus in der Lage, eine Zonierung des Sportgeländes abzubilden. Für jede Zone können eigene Ticket-Kontingente definiert werden. Gekoppelt mit einer Einlasskontrolle an den Zonen wird so sichergestellt, dass sich nur diejenigen in einer bestimmten Zone aufhalten, die dort auch hinein dürfen.

Dank der vollständig digitalen Erfassung – Sie können auch vor Ort Zuschauerdaten über die App eintragen – haben Sie keine doppelten Strukturen mit mehreren Papierlisten. Zudem ist die digitale und kontaktlose Erfassung deutlich hygienischer, als wenn sich mehrere Personen Zettel und Stift teilen.

Apropos Zettel und Stift: Stellen Sie sich einmal einen stürmischen und regnerischen Herbsttag vor – da wollen Sie auch lieber einen QR-Code scannen, als Papierlisten auszulegen. Zumal das Scannen nur wenige Augenblicke dauert und sich dadurch auch keine Schlange am Eingang bildet, die es in Zeiten von Mindestabständen zu vermeiden gilt.

Der Einlass lässt sich noch weiter beschleunigen, da mehrere Vereinsvertreter an mehreren Orten im gleichen Kontingent gleichzeitig scannen können.

Dank des Systems erhalten Sie vielfältige Statistiken: Wie viele Zuschauer waren wann anwesend? Vor allem aber können Sie vorausschauend planen und exakt so viele Speisen und Getränke für den Verkauf auf dem Sportgelände besorgen, wie Tickets reserviert wurden. Gleiches gilt für den Druck von Stadionheften. Kurz: Die Informationen aus dem Vereinsticket-System erlauben Ihnen eine intelligente Planung.

Eine weitere interessante Funktion: Sie können mit allen Ticketinhabern einer Veranstaltung (also eines Spiels) zentral kommunizieren. Damit können Sie theoretisch ein Heimspielheft ersetzen und die Ticketinhaber über etwaige Halbzeitgewinnspiele, Spielverlegungen und vieles mehr informieren.

Welche Hardware brauche ich von Vereinsseite?

Sie müssen keine extra Hardware anschaffen, um das Vereinsticket-System zu nutzen. Wir stellen den Vereinen eine kostenfreie App zur Verfügung, die auf iOS- und Android-Geräten läuft. Diese können Vereinsvertreter theoretisch auf ihrem eigenen Tablet oder Smartphone installieren und anschließend damit die anwesenden Personen bei einer Sportveranstaltung erfassen.

Können Gäste auch manuell erfasst werden?

Ja. Unsere App, die wir den Vereinen kostenfrei zur Verfügung stellen, verfügt neben der Scan-Funktion auch über die Möglichkeit, Zuschauer manuell zu erfassen. In wenigen Schritten sind die Kontaktdaten eingegeben. Praktisch: Dank einer Kopier-Funktion kann die Adresse aller in einem Haushalt lebenden Personen kopiert werden. Das spart Zeit beim Erfassen von zum Beispiel Familien.

Benötigen Zuschauer ein Smartphone oder funktioniert Vereinsticket auch analog?

Das Gute an der Vereinsticket-Lösung ist: Sie funktioniert auch, wenn jemand kein Smartphone hat. Tickets werden vorab online reserviert und die Reservierer erhalten anschließend eine E-Mail mit dem Ticket. Das Ticket kann nun ausgedruckt werden und am Eingang zum Sportgelände in Papierform vorgezeigt und abgescannt werden. Natürlich lässt sich das Ticket auch digital auf dem Smartphone vorzeigen und scannen.

Besonders interessant für Dauergäste ist die neue "Super-Fan"-Funktion: Dabei wird einmal ein personalisierter QR-Code erstellt, der anschließend überall abgescannt werden kann, wo die Vereinsticket-Lösung im Einsatz ist.

Wie / wo sehe ich, welche Zuschauer grade auf meinem Platz sind?

In der App, die wir Ihnen kostenlos zur Verfügung stellen, können Sie jederzeit die Zahl der aktuell Anwesenden einsehen. Zudem ist sichergestellt, dass nicht mehr Tickets ausgestellt werden können, als es die zulässige Gesamtpersonenzahl erlaubt. Diese Zahl kann an die aktuellen rechtlichen Bedingungen angepasst werden.

Wie schnell ist Vereinsticket einsatzbereit?

Wir können Ihnen das Vereinsticket-System innerhalb weniger Tage realisieren. Nachdem Sie sich mit uns in Verbindung gesetzt haben, senden wir Ihnen einen Fragebogen zu. Mithilfe dieser Daten setzen wir die Vereins-Installation in der Regel innerhalb von zwei Werktagen auf.

Kann ich das System auch nach Corona einsetzen?

Ja. Und Sie können nicht nur, Sie sollten sogar. Schließlich bietet Ihnen unser System vielfältige Vorteile, die über die reine Kontakterfassung hinausgehen. Mit dem Vereinsticket-System erhalten Sie ein modernes Vereinsmanagement-Tool nach dem Motto: „Ein System - viele Informationen.“

So können beispielsweise Trainingsstatistiken einsehen – wer war wann da? Zudem können Sie die Zuschauerzahlen je Spiel einfach auswerten und daraus Erkenntnisse für die künftige Planung ableiten.

Apropos Planung: Da Sie schon vor Anpfiff abschätzen können, wie viele Zuschauer kommen werden, fällt die Bedarfsplanung bezüglich des Verkaufs von Getränken und Speisen viel leichter. Das gilt auch für die Anzahl der zu druckenden Stadionhefte – sparen Sie bares Geld und ordern Sie passgenau.

Vereinsticket erlaubt Ihnen darüber hinaus eine Kommunikation mit Ihren Fans: Informieren Sie alle Ticketinhaber zentral, wenn ein Spiel verlegt wird oder teilen Sie vielfältige andere Informationen mit ihnen.

Welche neuen Funktionen kommen demnächst?

Das Vereinsticket-System wird bald um eine Dauerkartenfunktion für „Super-Fans“ erweitert: Künftig wird es eine eigene App für Zuschauer geben. Damit können diese sich einen universellen QR-Code erstellen, der an allen Sportplätzen, auf denen das Vereinsticket-System im Einsatz ist, gescannt werden kann – unsere Vision heißt „ein System auf allen Plätzen“. Diese App wird voraussichtlich noch im Oktober 2020 in den App Stores zum kostenfreien Download bereitstehen.

Was genau ist das Super-Fan-Ticket ("Dauerkarte 2.0")?

Mit dem Super-Fan-Ticket können sich diejenigen, die regelmäßig auf dem Sportgelände zu Gast sind (Eltern, treue Fans, ...) ein Benutzerkonto anlegen. Sie geben ihre Kontaktdaten dabei nur einmal an und erhalten anschließend einen persönlichen QR-Code. Diesen können sie anschließend überall dort scannen lassen, wo das Vereinsticket-System eingesetzt wird - ob beim Heimatverein oder auswärts.

Das Super-Fan-Ticket ist damit eine Art "Dauerkarte". Damit ist keine erneute Kontaktdateneingabe notwendig, die Daten werden im Hintergrund an den ausrichtenden Verein übermittelt und nach 30 Tagen automatisch gelöscht. Detaillierte Informationen zum Super-Fan-Ticket gibt es hier.

Interesse geweckt?

Die folgenden Vereine vertrauen bereits auf Vereinsticket:


Für Anwender

Für Kontaktsucher

Rechtliches

Unser Hosting Partner
Mittwald Hosting Partner Logo
Techn. Realisierung EURESA.
EURESA Logo
© Total Fansports GmbH. All rights reserved.