Auszeichnungen wie Sterne des Sports erfreuen die Gewinner
  • Jean-Luc Diehl
  • Neuigkeiten

Sterne des Sports 2022: Anmeldung seit Anfang April möglich

Seit dem 1. April ist es wieder so weit: Sportvereine mit besonderen Initiativen können sich bis Ende Juni für die diesjährige Ausgabe des Wettbewerbs “Sterne des Sports” bewerben. Für wen sich eine frühe Bewerbung lohnt, erfährst du im folgenden Text.

Geld sammeln über Crowdfunding-Plattform

Insbesondere für Vereine, denen Geld zur Umsetzung ihrer Projekte fehlt, lohnt sich eine frühe Bewerbung: Denn in diesem Jahr wird den Teilnehmern im Rahmen des Wettbewerbs eine eigene Crowdfunding-Plattform bereitgestellt. Auf der Plattform “Viele schaffen mehr” können die Vereine die finanziellen Mittel sammeln, die sie für ihre Initiativen benötigen.

Doch nicht nur finanziell lohnt sich eine Teilnahme am Crowdfunding. Es ermöglicht den Vereinen auch eine größere öffentliche Sichtbarkeit, unabhängig davon, wie sie letztendlich im Wettbewerb abschneiden.

Wer die Crowdfunding-Plattform dennoch nicht nutzen möchte, muss sich keine Sorgen machen. Die Nutzung der Plattform spielt für den Erfolg einer Bewerbung keine Rolle.

Informationen zur Teilnahme

Die realisierten Initiativen können bis zum 30. Juni 2022 bei allen teilnehmenden Volksbanken oder Raiffeisenbanken eingereicht werden. Jede Bewerbung, die danach eingereicht wird, wird für den Wettbewerb im nächsten Jahr gewertet. Die Initiativen können unter anderem die folgenden Bereiche thematisieren:

  • Bildung und Qualifikation
  • Ehrenamtsförderung
  • Gesundheit und Prävention
  • Gleichstellung, Integration und Inklusion
  • Klima-, Natur- und Umweltschutz

Eine pauschale Vorlage, wie eine gute Initiative aussehen muss, gibt es nicht. Sicherlich lohnt sich aber ein Blick auf den Vorjahressieger:

Grundsätzlich gibt es einige Kriterien, an denen die Jury ihre Bewertung ausrichtet. Davon ausgehend haben wir fünf Tipps für deine Initiative zusammengestellt:

  1. Die Initiative sollte eine Herausforderung lösen, die aktuell das Umfeld deines Vereins beschäftigt. Das könnte beispielsweise die Frage sein, wie man verlorene Mitglieder nach den Lockdowns für den Vereinssport zurückgewinnen kann.
  2. Bestenfalls kann deine Initiative als Vorbild für andere Vereine dienen. Je eher das Projekt also auch für andere Vereine geeignet ist, desto besser.
  3. Probiere die Öffentlichkeit an deinem Projekt teilhaben zu lassen, und informiere sie regelmäßig über Fortschritte. Das verbessert nicht nur deine Aussichten für das Crowdfunding, sondern ist auch ein Kriterium für die Juroren.
  4. Arbeite mit anderen Institutionen zusammen. Teamarbeit ist nicht nur innerhalb eines Sportvereins wichtig, sondern kann auch die Wirksamkeit deiner Initiative deutlich erhöhen.
  5. Last but not least sollte dein Engagement möglichst einzigartig sein. Beispielsweise durch eine ungewöhnliche Idee oder indem du eine Herausforderung thematisierst, die sonst vernachlässigt wird. Mach dir Gedanken, was deine Initiative besonders macht und hebe diese Aspekte hervor.
Zur Bewerbung für Sterne des Sports
Auch in diesem Jahr ehrt mit der Volksbank Trier einer unser Partner die Sieger in der Region. Wir sind gespannt, wer den FSV Trier-Tarforst hier beerbt.


Ehrenamt, DOSB, Breitensport

Unser Hosting Partner
Mittwald Hosting Partner Logo
Techn. Realisierung EURESA.
EURESA Logo
© Total Fansports GmbH. All rights reserved.