Allgemeine Geschäftsbedingungen der Total Fansports GmbH für die Nutzung des Moduls „Digitale Bande“

Die Total Fansports GmbH mit Sitz in der Graf-Siegfried-Str. 6, D54439 Saarburg, Gf. Gregor Demmer, HR-Nummer HRB 45230 (nachfolgend „Betreiberin“) betreibt die Plattform „Vereinsticket“ und damit in Verbindung stehende Apps „VT Fansports“ und „VT Verein“ (nachfolgend zusammenfassend „Plattform“ oder „Vereinsticket“). Über diese Plattform ermöglicht die Betreiberin es Vereinen mit Nutzern der Plattform zu interagieren. Unter anderem können Vereine mit Hilfe des Moduls „Digitale Bande“ (nachfolgend „Modul“) eigene Werbepartner im Bereich ihrer sog. Clubdetailseite in der App „VT Fansports“ platzieren.


  • 1. Geltungsbereich

    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für die Nutzung des Moduls „Digitale Bande“ auf der Plattform Vereinsticket. Sie regeln die Rechte und Pflichten des Nutzers, der für seinen Vereins das Modul einsetzen möchte.
  • 2. Zweck des Moduls

    1. Das Modul soll dem Verein des Nutzers dazu dienen, Werbepartnern zusätzlich zu bestehenden Werbeleistungen noch nicht erschlossene Werbepotentiale auf der Plattform anbieten zu können, um somit die Attraktivität und damit verbundene Werbeeinnahmen des Vereins zu steigern. Die alleinige Vermarktung dieser Flächen ohne weitere Werbeleistungen des Vereins ist ohne vorherige Zustimmung der Betreiberin nicht gestattet. Andere diesem Zweck entgegenstehende Handlungen sind untersagt.
    2. Voraussetzung für die andauernde Nutzung des Moduls ist ein aktives Nutzerkonto auf der Plattform.
    3. Die Nutzung des Moduls ist grundsätzlich kostenfrei, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf die einwandfreie und durchgehende Nutzbarkeit des Moduls.
    4. Die Betreiberin platziert auf ihrer Plattform ebenfalls Werbepartner aus. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf Ausschluss bestimmter Werbepartner der Betreiberin.
  • 3. Nutzung des Moduls, Auswahl der Werbepartner

    1. Der Nutzer kann über die auf der Plattform dafür vorgesehene Funktion Informationen und Bildmaterial hochladen. Diese werden nach erfolgreicher Speicherung automatisch auf der Plattform ausgespielt.
    2. Der Nutzer ist verpflichtet, die im Modul vorgegebenen technischen Spezifikationen beim Upload einzuhalten und Sorge für qualitativ hochwertige Inhalte zu tragen.
    3. Der Nutzer ist verpflichtet, die Liste seiner Werbepartner auf der Plattform jederzeit zu aktualisieren und entsprechend anzupassen, sollten Werbepartnerschaften nicht mehr bestehen.
  • 4. Verbotene Inhalte, Deaktivierungs-Vorbehalt

    1. Es dürfen keine Inhalte von Werbepartnern hochgeladen werden, auf die mindestens einer der folgenden Punkte zutrifft:
      1. Inhalt, der beleidigend, verleumderisch, diffamierend, pornografisch oder obszön ist, der Gewalt, Terrorismus, rechtswidrige Handlungen oder Hass aufgrund von Rasse, Ethnie, kultureller Identität, Glauben, Behinderung, Geschlecht, Identität oder sexueller Orientierung verherrlicht oder anstachelt, oder Minderjährige in ihrer Entwicklung negativ beeinträchtigen könnte,
      2. Inhalte, die eine andere Person belästigen oder hierzu anstiften,
      3. vorsätzlich falsche oder täuschende Informationen,
      4. Informationen, Inhalte oder sonstige Materialien sowie Links zu Raubkopien urheberrechtlich geschützter Inhalte, an denen Sie nicht die erforderlichen Rechte haben, oder die in sonstiger Weise gegen die Rechte Dritter, insbesondere Urheberrecht, Markenrechte, Persönlichkeitsrechte, vertrauliche Informationen oder sonstige Rechte, verstoßen, diese plagiieren, widerrechtlich verwenden oder verletzen, oder hierzu anleiten,
      5. Inhalt, der gegen ein Gesetz, eine Regelung, eine Vorschrift oder eine gerichtliche Verfügung verstößt oder demgemäß unzulässig ist,
      6. Inhalt, der einen Straftatbestand erfüllt, eine zivilrechtliche Haftung zur Folge hätte oder auf andere Weise gegen ein Gesetz oder eine Vorschrift verstoßen würde,
      7. Aufforderungen an andere Kunden, Passwörter oder personenbezogene Daten zu gewerblichen oder unrechtmäßigen Zwecken preiszugeben.
    2. Bezugnehmend zu Absatz 5 Nr. 2) Abschnitt d. Satz g. in unseren „Nutzungsbedingungen für die Registrierung als Nutzer von Vereinsticket“ gestatten wir unter Berücksichtigung der vorangegangenen Punkte ausdrücklich die Platzierung von Werbung innerhalb der in diesem Modul dafür vorgesehenen Möglichkeiten.
    3. Die Betreiberin behält sich das Recht vor, jederzeit das Modul zu deaktivieren oder die Nutzung einzuschränken.
  • 5. Weiteres

    1. Die Betreiberin ist jederzeit berechtigt, Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen vorzunehmen, die vier Wochen nach Zugang beim Nutzer in Kraft treten, wenn der Nutzer der geänderten Nutzungsbedingung nicht innerhalb dieser Frist widersprochen hat (Zugang maßgeblich). Erhält die Betreiberin innerhalb der Frist von vier Wochen keine entsprechende Mitteilung des Nutzers oder nutzt dieser das Modul nach Ablauf der Frist weiter, gelten die Änderungen als akzeptiert.
Stand 27.01.2022
Unser Hosting Partner
Mittwald Hosting Partner Logo
Techn. Realisierung EURESA.
EURESA Logo
© Total Fansports GmbH. All rights reserved.